Topthema

RECHENWERK Computer- & Technikmuseum Halle

Das RECHENWERK ist ein Museum in Halle an der Saale. Dort findet ihr historische DDR-Rechenmaschinen von einfachen Automaten bis hin zu den Computern der letzten Jahre der DDR, darunter auch das Prozessleitsystem „audatec“ von 1990

Web-Tipps

Donald Knuths Weihnachtsvorlesung

Donald Knuth ist eine angesehene Persönlichkeit der Informatik, emeritierter Professor in Stanford und Autor von "The Art of Computer Programming", einer mehrbändigen Buchreihe, die zu den Schlüsseltexten der Disziplin gehört. Er ist auch weithin bekannt für seine "Musings", Vorträge für die breite Öffentlichkeit zu Themen der Informatik und Mathematik, zu denen auch seine jährliche Weihnachtsvorlesungsreihe gehört. In diesem Jahr findet seine Weihnachsvorlesung schon zum 23. Mal statt, mit dem Titel "A Conjecture That Had To Be True." Seit vielen Jahren nimmt das Stanford Center for Professional Development (SCPD) die meisten öffentlichen Vorträge von Knuth auf und streamt sie online. Den diesjährigen Vortrag gibt es auf der Seite der SCPD, ebenso wie auf Youtube.

» mehr …

Events

CodingCup 2018

31.03.2018, bundesweit

Code your Life schreibt den Coding Cup 2018 aus! Dabei suchen sie nach tollen Codingprojekten aus Schulen - besonders und gerade innovative Projekte. Habt Ihr schonmal Kunst programmiert? Die Coding Stars 2018 werden gesucht und Kreativität ist gefragt! Teilnehmen können Schülergruppen im Alter von 8-16 Jahren. Meldet euer Projekt schnell an und bewerbt euch um ein Starterpaket!

» mehr …

Orte

Die Digitalwerkstatt

Die Zukunft ist digital! Das findet auch die Digitalwerkstatt, ein kreativer Bildungs- und Erfahrungsraum, in dem Kinder zwischen 5 und 14 Jahren die digitale Welt spielerisch entdecken können – und wichtige Kompetenzen im Umgang mit den neuen Technologien entwickeln. Die Digitalwerkstatt ist ein geschützter Raum, in dem Kinder auf altersgerechte Weise in die digitale Welt eingeführt werden. Unter Anleitung erfahrener Medienpädagogen können sie hier einen bewussten und kreativen Umgang mit den neuen Technologien entwickeln

» mehr …

Wettbewerbe

36. BwInf gestartet

Seit dem 1. September läuft der 36. Bundeswettbewerb Informatik. Zeitgleich mit der Veröffentlichung der Aufgaben hier auf der Seite des BwInf gehen auch die Unterlagen an die Schulen in den Versand.

Mitmachen lohnt sich in jedem Fall: Auch im neuen Wettbewerb gibt es wieder Seminare, die in der Regel nur für BwInf-Teilnehmer zugänglich sind: So werden in Baden-Württemberg, vom Hasso-Plattner-Institut, der RWTH Aachen und der TU Dortmund Workshops angeboten. Speziell für Teilnehmerinnen veranstaltet Google erneut seinen Girls@Google Day in München. Und nach der zweiten Runde lädt das Max-Planck-Institut in Saarbrücken zu den Forschungstagen Informatik ein.

Die Endrunde wird im Herbst 2018 stattfinden. Die jüngeren Endrundenteilnehmer erhalten zudem die Möglichkeit, sich für das Team zu qualifizieren, das Deutschland bei der Internationalen Informatikolympiade vertreten wird.

» mehr …

Termine

Zur Zeit liegen keine Termine vor.