08.12.2017 - IT-Welt

Donald Knuths Weihnachtsvorlesung

Donald Knuth ist eine angesehene Persönlichkeit der Informatik, emeritierter Professor in Stanford und Autor von "The Art of Computer Programming", einer mehrbändigen Buchreihe, die zu den Schlüsseltexten der Disziplin gehört. Er ist auch weithin bekannt für seine "Musings", Vorträge für die breite Öffentlichkeit zu Themen der Informatik und Mathematik, zu denen auch seine jährliche Weihnachtsvorlesungsreihe gehört. In diesem Jahr findet seine Weihnachsvorlesung schon zum 23. Mal statt, mit dem Titel "A Conjecture That Had To Be True." Seit vielen Jahren nimmt das Stanford Center for Professional Development (SCPD) die meisten öffentlichen Vorträge von Knuth auf und streamt sie online. Den diesjährigen Vortrag gibt es auf der Seite der SCPD, ebenso wie auf Youtube.

» mehr...

06.12.2017 - IT-Welt

Krieg der Computer: Wie angreifbar sind wir über Computer?

Cyber-Verbrecher werden immer raffinierter. Mit sogenannten Krypto-Trojanern können sie alle gespeicherten Daten auf den Festplatten ihrer Opfer verschlüsseln - um dann für das richtige Passwort "Lösegeld" zu erpressen. Wie funktioniert die Schadsoftware und warum ist es so schwer, die Kriminellen ausfindig zu machen? 

» mehr...

24.11.2017 - IT-Welt

Public Money, Public Code

Warum wird durch Steuergelder finanzierte Software nicht als Freie Software veröffentlicht? Das fragt sich die Initiative Public Money, Public Code. Um dieses Anliegen voranzubringen, haben 31 Organisationen einen offenen Brief veröffentlicht, in dem sie den Gesetzgeber auffordern, die Gesetzgebung voranzutreiben, wonach öffentlich finanzierte Software, die für den öffentlichen Sektor entwickelt wurde, unter einer Lizenz für Freie und Open Source Software zur Verfügung gestellt werden muss. 

» mehr...

22.11.2017 - Events, IT-Welt

INTEGRA - Integration von Flüchtlingen ins Fachstudium 2018

28.11.2017, Bingen

Die TH Bingen hat ein spannendes Projekt, das aktuelle Gesellschaftsprobleme und MINT-Fächer verbindet: INTEGRA - Integration von Flüchtlingen ins Fachstudium 2018. Am Dienstag, den 28. November 2017, lädt die FJH Bingen herzlich zur Programmvorstellung ein.

» mehr...

20.11.2017 - Events, IT-Welt

[connected] 30 - Das Vintage-Computing-Event im Norden

02.12.-03.12.2017, Uetersen

Zocken, Basteln, Schrauben, Programmieren - das Vintage-Event [connected] 30 bietet auch dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm für Nerds, Geeks, Cracks und alle, die Lust auf Retro-Computing haben. Auf dem Programm stehen u.a. die mittlerweile obligatorische Demo-­ und Chiptune­show, eine Gamecompetition, Kleinteil- und Reparaturservice sowie ein Flohmarkt.

» mehr...

06.10.2017 - Events, IT-Welt

Vortragsreihe "Open Technology For An Open Society"

ab 18.10.2017, Berlin

Das Institut für Informatik der Freien Universität Berlin bietet eine Vortragsreihe in Kooperation mit Wikimedia Deutschland an. In der Veranstaltungsreihe wird unter anderem diskutiert, inwiefern die Offenheit von Technologien und die Offenheit einer Gesellschaft sich gegenseitig bedingen. Ab wann ist eine Technologie offen?

» mehr...

12.09.2017 - IT-Welt

ARTE-Doku "Terrorjagd im Netz"

12.09.19.09.2017

Das Thema "Massenüberwachung" ist nach wie vor aktuell, besonders für Informatiker. In der ARTE Dokumentation "Terrorjagd im Netz" werden die Terror-Anschläge seit 2015 unter die Lupe genommen und nach gemeinsamen Mustern gesucht. Warum haben die Nachrichtendienste mit ihrer Massenüberwachung versagt? Die Dokumentation nimmt die Zuschauer mit in die Welt der Terror-Analyse und Terror-Bekämpfung von Wien über Berlin, London, Paris und Brüssel bis nach Washington DC. 

» mehr...

08.09.2017 - IT-Welt

CR238: Informatik-Studium und -Ausbildung

In der neuen Folge des Chaosradios geht es um das Thema Informatikstudium und Ausbildung.  Im Jahr 2017 ist Informatik ein Trend-Studienfach - in den Top 10 der Studiengänge liegt es auf Platz 4. Doch was steckt hinter einem Informatikstudium? Welche Grundlagen vermittelt es? Wieviel dieses Grundlagenwissens kann man später im Beruf wirklich nutzen? All diese Fragen werden beantwortet.

» mehr...

07.06.2017 - IT-Welt

Raspberry P(r)i(de)

Wer es noch nicht mitbekommen hat - im Juni ist internationaler LGBT Pride-Monat. Die Raspberry Pi Organisation hat extra für diesen Monat ihr Logo geändert. Auf die Nachfrage im Forum, ob das sein muss, antwortet der "Principal Software Engineer" von Raspberry: "Raspberry Pi isn't just technology, it's education."#InformatikFürAlle!

02.06.2017 - IT-Welt

Freggers Play

Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten, sich der Informatik spielend zu nähern, zum Beispiel mit dem neuen Jugendwettbewerb JwInf des BWINF. Ein anderer spannender Zugang zur Thematik wird ermöglicht von Freggers Play, eine App fürs iPad, die es Kindern und Kind Gebliebenen ermöglicht, in einer visuell außergewöhnlichen dreidimensionalen Welt aus Luftschlössern Wirklichkeit werden zu lassen.

» mehr...

03.05.2017 - IT-Welt

"The Privacy Paradox" - 5 Tage für die Privatsphäre

Der Podcast Note to Self hat eine 5-Tages Herausforderung: "The Privacy Paradox" - wenn ihr den Newsletter des Projekts abonniert, schickt Note To Self euch 5 Tage lang eine Herausforderung pro Tag. Dabei geht es darum, verschiedene Aspekte eurer Privatsphäre zu überprüfen. Ihr erhaltet Links zu Ressourcen und einen kurzen Podcast. Das Ganze ist kostenlos; allerdings sind alle Links und Podcasts komplett auf Englisch.

» mehr...

13.02.2017 - IT-Welt

Yale benennt ein College nach Grace Hopper

Passend zur Entdeckung der Mathematikerinnen im Film "Hidden Figures" hat die Amerikanische Yale University am Samstag angekündigt, dass das Calhoun College umbenannt wird, und zwar ehrt es in Zukunft die Informatikerin Grace Murray Hopper, die zwei Abschlüsse in Yale gemacht hatte. Der ursprüngliche Namensgeber war der ehemalige Vizepräsident und berüchtigte Sklavereibefürworter John C. Calhoun, und viele haben schon länger darauf gedrängt, seinen Namen durch einen anderen zu ersetzen. Yales Präsident Peter Salovey erklärte im Rahmen der Bekanntmachung, Hopper sei die richtige Wahl angesichts ihrer Rolle in der Entwicklung der Technologien, auf die wir uns alle aktuell verlassen.

» mehr...

30.01.2017 - IT-Welt

The Incredible Proof Machine - mathematische Beweise, spielerisch gelöst

Mathematische Beweise gehören zu den aufregendsten Aspekten der Disziplin. Für die Mathematik ist der Beweis ein grundlegendes Element - und deshalb auch für Informatiker wichtig. Spätestens im Informatikstudium begegnet auch Informatikern dieses wichtige Thema. Leider kommt es in der Schule nicht ausreichend zur Sprache, wie auch die Informatik selbst. Deshalb bietet Joachim Breitners "The Incredible Proof Machine" einen spielerischen Einstieg in die exakte Beweistheorie. Mit Drag & Drop kann man so Beweise lösen.

» mehr...

23.01.2017 - IT-Welt

Folgen der Selbstdarstellung: Ich im Netz

Die Jugendlichen von heute sind totale Profis in den Sozialen Medien. Was ihre Eltern noch lernen müssen, haben ihre Sprößlinge schon längst drauf. Aber heißt das auch, dass das alles sicher abläuft? Die Erwartungen und Mechanismen der Selbstdarstellung in Apps wie Snapchat, Beme oder Youtube sind längst noch nicht erforscht. Gabi Schlag und Benno Wenz haben dazu einen klugen Beitrag für SWR2 Wissen aufgenommen.

» mehr...

20.01.2017 - IT-Welt

Copy This Podcast

Star Wars, Copyright und Künstler: die Re:Create Coalition hat einen brandneuen Podcast. Gerade wurde die zweite Folge veröffentlicht. In der ersten Folge geht es um die Frage: was kann uns Star Wars über Copyright beibringen? Und in der zweiten Folge dreht sich alles um das Amerikanische Copyright Office. Ein vielversprechender Anfang für einen Podcast zu einem Thema, das zunehmend wichtiger wird.

» mehr...

16.01.2017 - IT-Welt

Cyber-Wettrüsten und Bitcoins

In der neuen Ausgabe der Sendung zur digitalen Kultur des Deutschlandfunks, Breitband, spricht die CCC-Sprecherin Constanze Kurz über Cyberatttacken und warnt, eine neue Form des Wettrüstens sei angebrochen. Sie warnt, demokratische Standards müssten, allen Widrigkeiten zum Trotz, eingehalten werden. Ein zweites Interview wird mit Friedemann Brenneis geführt, der von Beruf Finanzjournalist und Bitcoin-Experte ist. Die Moderation übernehmen Christian Conradi und Teresa Sickert. Die Sendung ist online verfügbar.

» mehr...

20.12.2016 - IT-Welt, Hardware

Crowdfunding für den Calliope Mini startet jetzt!

19.12.2016 - 15.01.2017, bundesweit

Es ist Zeit - Zeit, auch Grundschüler an die Informatik heranzuführen. In diesem Jahr fand zum ersten Mal der Informatikbiber für die 3. und 4. Klasse statt. Und nun kommt auch das Calliope mini Board dazu. Hergestellt von der gemeinnützigen Calliope gGmbH ist der Calliope Mini ein Bastelcomputer, mit dem bereits Grundschüler an die Informatik herangeführt werden sollen. Ein Crowdfundingprojekt für den Calliope Mini hat gerade begonnen - und geht noch bis zum 15. Januar.

» mehr...

16.11.2016 - Orientieren, IT-Welt

Calliope - Informatik für die Grundschule

Es ist Zeit - Zeit, auch Grundschüler an die Informatik heranzuführen. In diesem Jahr fand zum ersten Mal der Informatikbiber für die 3. und 4. Klasse statt. Und auf dem Nationalen IT-Gipfel am 16. und 17. November wurde das Calliope mini Board offiziell präsentiert. Hergestellt von der gemeinnützigen Calliope gGmbH ist der Calliope Mini ein Bastelcomputer, mit dem bereits Grundschüler an die Informatik herangeführt werden sollen. Das Saarland macht den Anfang.

» mehr...

02.06.2016 - IT-Welt

Mädels am Controller - 6-teiliges Feature auf arte-creative

Warum gibt es in Videospielen nur wenige Heldinnen und wieso ist das Frauenbild in der Pixelwelt von Klischees und Sexismus geprägt? Und welche Umbrüche erlebt die Gaming-Branche in Bezug auf ein neues Selbstverständnis der Frauen in der IT-Welt? In dem 6-teiligen Feature "Mädels am Controller" zeigt arte creative, welche Rolle Mädels und Frauen in der Computer- und Spielewelt einnahmen und einnehmen, interviewt  Aktivistinnen, Entwicklerinnen und Programmiererinnen, und stellt die neue Generation von Game-Designerinnen vor.

Link: Mädels am Controller

23.05.2016 - IT-Welt

Hacker, Freaks und Funktionäre - Der Chaos Computer Club

Der Chaos Computerr Club ist Europas größte Hackervereinigung und besteht seit nunmehr 35 Jahren. Als unbestritttene Autorität der deutschen Digitalgesellschaft setzt er sich mit Aspekten der Computersicherheit und Informationsfreiheit auseinander. ZDFinfo beleuchtet in der Doku "Der Chaos Computer Club - Hacker, Freaks und Funktionäre" die Geschichte, Entwicklung, Protagonisten und Hintergründe des CCC.

Hacker, Freaks und Funktionäre - Der Chaos Computer Club

13.05.2016 - IT-Welt

Die Macht der Algorithmen in der Mediennutzung » mehr...

13.05.2016 - IT-Welt

Das perfekte Passwort » mehr...

11.05.2016 - IT-Welt

Stackoverflow » mehr...

02.05.2016 - IT-Welt

Künstliche Intelligenz - ARD-Spezial zur Robotik » mehr...

26.04.2016 - IT-Welt

Back to the Future - die Entwicklungsgeschichte des Tablets » mehr...

21.04.2016 - IT-Welt

Game of Thrones - Informatikstudierende programmieren Web App über "Lebenserwartung" der GOT-Charaktere » mehr...

21.04.2016 - IT-Welt

Schnüffeln wie James Bond - mit den Spy Projects für den Raspberry Pi » mehr...

01.02.2016 - IT-Welt

Nagetiere - eine Gefahr für das Internet » mehr...

01.02.2016 - IT-Welt

Informatiker - soziophobe Nerds?!? » mehr...

05.01.2016 - IT-Welt

technikum29, Kelkheim » mehr...

25.11.2015 - IT-Welt

Hacker-Scripts für einen stressfreien Alltag » mehr...

Termine
Apr 2017
Jul 2017
Hannover
01.07.2017 bis 21.07.2017

Niedersächsische Talente-Akademie

Rostock
24.07.2017 bis 28.07.2017

Internationale Sommerschule PLUS 2017

Jan 2018
Potsdam
26.01.2018 bis 28.01.2018

"Fit for BWInf"-Camp

Mar 2018
Aachen
20.03.2018

Berufetag

Apr 2018
Potsdam
13.04.2018

HPI-Studieninformationstag

Potsdam
26.04.2018

Girls' Day am Hasso-Plattner-Institut

Aug 2018
Potsdam
15.08.2018 bis 19.08.2018

Sommercamp für Schülerinnen und Schüler