Brauchen wir eine Ethik der Algorithmen?

Digitales Denken - das heißt auch: algorithmische Abläufe verstehen zu lernen. Aber sind Algorithmen unschuldige Informatik oder brauchen wir eine Ethik der Algorithmen? Im Deutschlandfunk fand gerade ein spannendes Streitgespräch zu genau diesem Thema statt. Der Informatiker Stefan Ullrich und Rasmus Rothe, Gründer einer Firma für Künstliche-Intelligenz-Anwendungen, unterhielten sich zu diesem Thema, eine Diskussion, die zum Anhören dringend empfohlen ist.

Das Streitgespräch findet ihr hier. Dort ist es noch etwa 6 Monate abrufbar.

[Zurück]

Termine
Apr 2017
Jul 2017
Hannover
01.07.2017 bis 21.07.2017

Niedersächsische Talente-Akademie

Rostock
24.07.2017 bis 28.07.2017

Internationale Sommerschule PLUS 2017

Jan 2018
Mar 2018
Aachen
20.03.2018

Berufetag