Karte

Informatik-Biber 2016

 07. bis 11. 11. 2016

Deutschlands größter Informatik-Schülerwettbewerb findet 2016 von 7. bis 11. November statt. Rund eine Viertelmillion Kinder und Jugendliche nahmen beim jüngsten Wettbewerb teil. Pünktlich zum 10. Geburtstag des Informatik-Bibers gibt es eine Neuerung: Erstmals sind auch Grundschulen dabei! Dabei sein können jetzt Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13. Wer mitbibern möchte, kann seine Schülerinnen und Schüler jetzt anmelden. 

Was ist der Informatik-Biber?

Der Informatik-Biber ist ein Online-Test mit spannenden Aufgaben, die keine speziellen Informatik-Vorkenntnisse erfordern. Den Informatik-Biber gibt es seit 10 Jahren. Beim jüngsten Wettbewerb nahmen rund 250.000 Schülerinnen und Schüler teil. Der Informatik-Biber ist Teil der internationalen Bebras-Initiative und wird von den Bundesweiten Informatikwettbewerben (BWINF) veranstaltet.

Wer kann am Informatik-Biber teilnehmen?

Am Informatik-Biber können Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 3 bis 13 aller Schulformen teilnehmen. Der Wettbewerb wird in fünf Altersklassen durchgeführt: Klassen 3 bis 4, 5 bis 6, 7 bis 8, 9 bis 10 und 11-13. Teilnehmen können alle deutschen Schulen im In- und Ausland.

Grundschüler und Informatikwettbewerb - geht das?

Klar, das geht. Im Jahr 2015 haben bereits 463 Schülerinnen und Schüler der Stufen 3 und 4 an einem Probelauf teilgenommen und dabei sehr gute Ergebnisse erzielt. In vielen anderen Ländern, in denen Biber-Wettbewerbe durchgeführt werden, gibt es bereits seit einigen Jahren sehr gute Erfahrungen mit der Teilnahme von Grundschülern.

Weitere Infos und einen FAQ findet ihr unter hallo-biber.de

 

 .

 

Termine

Zur Zeit liegen keine Termine vor.