Karte

RECHENWERK Computer- & Technikmuseum Halle

Das RECHENWERK ist ein Museum in Halle an der Saale. Dort findet ihr historische DDR-Rechenmaschinen von einfachen Automaten bis hin zu den Computern der letzten Jahre der DDR, darunter auch das Prozessleitsystem „audatec“ von 1990

Der historische Rahmen reicht vom frühen 20. Jahrhundert bis 1990. Die Museumsmannschaft, gebildet durch die digital Computer- & Elektronik Arbeitsgemeinschaft Halle und Helfern, hat sich zum Ziel gesetzt, so viele der Maschinen wie möglich wieder zu reparieren und damit „lebendig“ zu erhalten. Neben der Pflege der Exponate geht die Suche nach weiteren Geräten und historischen Unterlagen weiter. Die offizielle Einweihung fand am 1. November 2014 statt.

Die Sammlung umfasst rund 2000 Exponate, mit der groben historischen Einteilung

  • Die Anfänge der elektronischen Kleinrechentechnik (ca. 1960 - 1975)
  • elektronische Buchungsmaschinen (ca. 1975 - 1980)
  • Kleincomputer (ca. 1980 - 1990)

Zur Homepage des Museums geht es hier. Zur Computer- & Elektronik Arbeitsgemeinschaft Halle geht es hingegen hier.

Termine

Zur Zeit liegen keine Termine vor.