Topthema

Dreh dein Bild der Informatik: Videopreis der GI!

Informatik ist "was mit Computern", und bei InformatikerInnen handelt es sich um lichtscheue, Pizza und Kaffee in Codezeilen umsetzende Lebensformen – oder?

Nein, an solche Klischees glaubt niemand mehr. Smartphones, animierte Ork-Armeen, mikroprozessorgesteuerte Beinprothesen für Sportler, das Internet – überall ist Informatik.  Ob als Forscher, Entwickler, Lehrer oder Künstler: Informatikerinnen und Informatiker gestalten mit Kreativität und Teamgeist die Welt. Deshalb rief die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) und die Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) gemeinsam mit den Bundesweiten Informatikwettbewerben (BWINF) Schüler und Studierende dazu auf, ein Video mit der ganz persönlichen Sicht auf die Informatik zu drehen. 

Die Preisverleihung fand auf der INFORMATIK 2016 am 28.09.2016 in Klagenfurt statt. Das Festbankett der Tagung im Casino Velden bildete den würdigen Rahmen. Selbstverständlich wurden auch Ausschnitte der ausgezeichneten Videos gezeigt. Es wurden Preise in drei Kategorien vergeben.

» mehr …

Dreh dein Bild der Informatik: Videopreis der GI!

Informatik ist "was mit Computern", und bei InformatikerInnen handelt es sich um lichtscheue, Pizza und Kaffee in Codezeilen umsetzende Lebensformen – oder?

Nein, an solche Klischees glaubt niemand mehr. Smartphones, animierte Ork-Armeen, mikroprozessorgesteuerte Beinprothesen für Sportler, das Internet – überall ist Informatik.  Ob als Forscher, Entwickler, Lehrer oder Künstler: Informatikerinnen und Informatiker gestalten mit Kreativität und Teamgeist die Welt. Deshalb rief die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) und die Schweizer Informatik Gesellschaft (SI) gemeinsam mit den Bundesweiten Informatikwettbewerben (BWINF) Schüler und Studierende dazu auf, ein Video mit der ganz persönlichen Sicht auf die Informatik zu drehen. 

Die Preisverleihung fand auf der INFORMATIK 2016 am 28.09.2016 in Klagenfurt statt. Das Festbankett der Tagung im Casino Velden bildete den würdigen Rahmen. Selbstverständlich wurden auch Ausschnitte der ausgezeichneten Videos gezeigt. Es wurden Preise in drei Kategorien vergeben.

» mehr …

Netzpolitischer Abend der Digitalen Gesellschaft e.V.

Einmal im Monat bringt der Digitale Gesellschaft e.V. netzpolitisch Interessierte und Aktive im Hackerspace c-base in Berlin zusammen. In kurzen Vorträgen stellen interessante Menschen spannende Themen, Projekte, Initiativen und Kampagnen aus der Weite des Politikfeldes Netzpolitik vor: Von DDoS-Attacken als Instrument des politischen Widerstands über selbstorganisierte Internetcafes für Geflüchtete bis zur aktuellen Lage der EU-Verhandlungen zur Netzneutralität. Los geht’s um 20 Uhr, selbstverständlich auch im Stream unter http://c-base.org

» mehr …

Reply All - ein Podcast über das Internet

Reply All ist ein wöchentlicher Podcast über das Internet und die Menschen, die sich hinter der digitalen Fassade verbergen. Es geht in der Hauptsache um all die Sachen, die wir vielleicht nicht am Internet und seiner Kultur verstehen. Von Internettermini zu Verschwörungstheorien und Computerspielen - im zentrum steht nicht der Computer, sondern der Mensch, der ihn benutzt und sein #DigitalesDenken.

» mehr …

Vice Episode 'State of Surveillance' mit Edward Snowden

Whistleblower Edward Snowden leakte 2013 die Überwachungspraktiken von Geheimdiensten und Regierungen, die bis dahin als Verschwörungstheorien belächelt wurden. In der Vice Episode State of Surveillance spricht Shane Smith mit Snowden über Möglichkeiten der Spionage, Massenüberwachung und den Einfluss auf die Privatsphäre.

 

» mehr …

Mädels am Controller - 6-teiliges Feature auf arte-creative

Warum gibt es in Videospielen nur wenige Heldinnen und wieso ist das Frauenbild in der Pixelwelt von Klischees und Sexismus geprägt? Und welche Umbrüche erlebt die Gaming-Branche in Bezug auf ein neues Selbstverständnis der Frauen in der IT-Welt? In dem 6-teiligen Feature "Mädels am Controller" zeigt arte creative, welche Rolle Mädels und Frauen in der Computer- und Spielewelt einnahmen und einnehmen, interviewt  Aktivistinnen, Entwicklerinnen und Programmiererinnen, und stellt die neue Generation von Game-Designerinnen vor.

Link: Mädels am Controller

» mehr …

Turing Bytes

Der Godfather aller Computernerds Alan Turing war nicht nur ein begnadeter Mathematiker und Meister der Logik. Seine Arbeiten, wie der Turing-Test, hat die Erfindung des Computers erst ermöglicht, und mit der Turing-Bombe hatte er maßgeblichen Anteil an dem Ausgang des II. Weltkriegs. Jedoch sind die von Turing verfolgten Projekte mit seinem Freitod 1954 jäh zum Stillstand gekommen. 60 Jahre später recherchiert eine junge Bioinformatikerin nach den Turing Bytes und ist einem fast vergessenem Code-Abenteuer auf der Spur.

Turing Bytes - Hörspiel von Nika Bertram auf WDR 3

» mehr …

Hacker, Freaks und Funktionäre - Der Chaos Computer Club

Der Chaos Computerr Club ist Europas größte Hackervereinigung und besteht seit nunmehr 35 Jahren. Als unbestritttene Autorität der deutschen Digitalgesellschaft setzt er sich mit Aspekten der Computersicherheit und Informationsfreiheit auseinander. ZDFinfo beleuchtet in der Doku "Der Chaos Computer Club - Hacker, Freaks und Funktionäre" die Geschichte, Entwicklung, Protagonisten und Hintergründe des CCC.

Hacker, Freaks und Funktionäre - Der Chaos Computer Club

» mehr …

Meilensteine der Computerentwicklung - eine Zeitreise

Vor 75 Jahren waren Computer tonnenschwere Geräte, die ganze Räume füllten. Heute tragen wir Smartphones in Hosentaschen, die ein Vielfaches dessen leisten,  was die Dinosaurier des IT-Zeitalters zu in der Lage waren. In einer interaktiven Infografik des Web-Standard kann man sich durch eine Timeline klicken und die Meilensteine der Computerentwicklung bestaunen. Vom Zuse Z3, der dieses Jahr 75 Jahre wird, bis zur VR-Brille sind prominente Vertreter aus sieben Dekaden wie ENIAC, der IBM PC, Apple, MS-Windows oder die Computermaus am Start.

Link: Meilensteine der Computerentwicklung - eine Zeitreise

» mehr …

Geek Gurl Diaries - Girls can be Geeks too!

Du magst Raspberry Pi, Arduino und Python und stehst aufs Programmieren, Computer und Informatik? Dann ist Geek Gurl Diaries genau der richtige Einstieg für Dich in die Geek-Kultur.

» mehr …

Chaosradio Podcast Network

Lust, den Horizont zu erweitern und zu wissen, was Sache ist? Dann schaltet das Chaosradio ein und macht euch selbst ein Bild abseites des Maintreams.Das Chaosradio des Chaos Computer Club (CCC) geht jeden Monat auf Sendung.

» mehr …

EFF-Leitfaden zur Selbstverteidigung gegen Schnüffelei

Die Electronic Frontier Foundation (EFF) hat einen Leitfaden zum Schutz vor elektronischer Überwachung herausgebracht. Auf der Internetseite finden sich praktische Tipps, wie man seine Daten und Geräte gegen den ungewollten Zugriff Dritter sichern kann.

» mehr …

Welcome to Computerphile - Youtube Channel mit geballtem IT-Wissen!

Wie funktioniert die Heartbleed Lücke? Ist das Universum eine Matrix? Wie unterscheiden sich Macs von PCs? Mit diesen und anderen spannenden Themen rund um Computer, Software, Programmieren, Hardware, Gaming, Computergeschichte und IT setzt sich Computerphile auseinander und beantwortet viele knifflige Fragen leicht verständlich und sehr anschaulich.

» mehr …

Großes Hörkino - Die Relaismotte: Eine Geschichte des Programmierfehlers

Grafikfehler in Computerspielen, Programmdefekte, die den Akku im Smartphone auf unerklärliche Weise leersaugen oder fehlerhafte Codeschnipsel, die die Sicherheit des gesamten Internets gefährden; so genannte Bugs, also Computerfehler sind mittlerweile überall, denn wir leben in einer Welt, die zunehmend von Software und Rechnersystemen bestimmt wird. 

» mehr …

CRE - Podcast zu Technik, Kultur, Gesellschaft

CRE ist ein Interveiw-Podcast von Chaosradio-Mitbergründer und Logbuch:Netzpolitik-Mitbetreiber Tim Pritlove. Als experimentelle Ergänzung zum Chaosradio Podcast Network besteht CRE seit 2005, und geht die Dinge niemals zu ernst, aber stets locker und unterhaltsam an.

» mehr …

Geekweek - der Tech-Podcast

MIt der "Geek Week" gelingt euch ein optimaler Start in die Woche. Der deutschsprachige Podcast führt euch in relativ knappen 30 Minuten durch die ganze Bandbreite der Tech-Branche, von Spekulationen über verschwundene Flugzeuge, zu neuen Innovationen und Klatsch aus dem Silicon Valley.

» mehr …

Logbuch: Netzpolitik

Logbuch: Netzpolitik ist ein wöchentlicher Podcast rund um, wie der Name schon vermuten lässt, netzpolitische Themen. Die etwa eineinhalbstündigen Sendungen (plus/ minus 30 Minuten) werden von  Linus Neumann und Tim Pritlove moderiert. 

» mehr …

Pentaradio 24

Der c3d2 (CCC-Dresden) schickt jeden vierten Dienstag im Monat die Radiosendung "Pentaradio 24" über den Äther. Zwischen 21:30 und 23:00 Uhr wird diese auf coloRadio live ausgestrahlt und besteht aus einem informativen Rahmenprogramm und interessanten und aktuellen Beiträgen zu einem sendungsspezifischen Thema.

» mehr …

WDR Computernacht

Alle, die die WDR-Computernacht Anfang April verpasst haben, können sich das vierstündige Feature auf Youtube anschauen. Vorgestellt wird die rasante Entwicklung der Computer von den ersten Rechenzentren bis zu Smartphones und Tablet-Rechnern. Durch die Zeitreise der mehrstündigen Sondersendung führen Ranga Yogeshwar und Ralph Caspers.

Link: WDR Computer-Nacht

» mehr …

Die Akte CCC - Die Geschichte des Chaos Computer Club

Ein Portrait über den Aufstieg der deutschen Hackerszene von einem "Haufen verrückter Freaks" und "Staatsfeinde" hin zu einer Community von Experten, die Politikern und Verfassungsrichtern als Sachverständige beratend zur Seite steht. 

» mehr …

Heinz Nixdorf - Der Computerkönig aus Paderborn

Heinz Nixdorf war Computerpionier von Weltruf und Leiter eines Weltkonzerns. Sein Unternehmen gehörte zu den bedeutendsten und innovativsten Computerherstellern in Europa. Die WDR-Dokumentation portraitiert den Aufstieg und Fall des Paderborners, dessen Unternehmen zur viertgrößten Computerfirma in Europa aufstieg. 

Heinz Nixdorf - Der Computerkönig aus Paderborn

» mehr …

Special: Konrad Zuse - Erfinder des Computers

Konrad Zuse, Pionier der Computertechnik, gilt als Erfinder des ersten funktionsfähigen Digitalrechners. Geboren am 22. Juni 1910 in Berlin wäre Konrad Ernst Otto Zuse diess Jahr 100 Jahre alt geworden. Grund genug an dieser Stelle auf das Leben und Wirken des Erfinders und Visionärs hinzuweisen.

» mehr …

The Godfather of all Nerds - Doku über Alan Turing

Alan Turing war nicht nur einer der führenden Mathematiker und Theoretiker des 20. Jahrhunderts, er legte mit seinen Arbeiten auch die Basis für heutige Computertechnologien. Mit seinen aussergewöhnlichen Fähigkeiten in den Bereichen der Logik und Kryptographie knackte er die Enigma-Maschine und verhalf so den Alliierten während des II Weltkriegs zum Sieg.

» mehr …

Digitale Dissidenten - WDR.DOK

Nicht nur in der Hacker- und Internet-Community gelten sie als Freiheitskämpfer. Whistleblower, Cyberpunks, Cryptokrieger und Hacker versuchen, Missstände aufzudecken, machen sich durch Enthüllungen zu Feinden von Geheimdiensten, Konzernen und Regierungen und bezahlen für ihre Überzeugung und Aktionen oft einen hohen Preis. 

» mehr …

Free Your Android!

Android ist das am meisten benutzte mobile Betriebssystem. Zwar wird Android quelloffen entwickelt, und es gibt eine Menge sog. freier Programme, doch die User bezahlen dies meist durch den Verlust der Kontrolle über ihr Gerät.

» mehr …

Wo das Internet lebt - zweiteiliges Feature von Moritz Metz

Das Internet ist für uns heute immer und überall verfügbar. Wir surfen, kommunizieren und lagern unsere Daten in der Cloud. Doch die Virtualität und das digitale Leben hat eine ganz konkrete und physische Seite...

» mehr …

Computerspielemuseum Berlin online besuchen

Das legendäre Computerspielemuseum in Berlin kann jetzt auch online besucht werden. Auf der Homepage findet sich eine Spielmaschinensammlung mit 59 Klassikern der Gaming-Welt. Dazu gibt es ein Quiz sowie eine Timeline der Spieleentwicklung, die bis ins Jahr 1962, dem Jahr in dem Spacewar programmiert wurde, zurückgeht. Genug Stoff also zum Schmökern, Klicken, Staunen und Entdecken.

Link: Computerspielemuseum Berlin - Online Museum

» mehr …

Datendämmerung - Die Geschichte des Chaos Computer Clubs auf Krautreporter

Der Chaos Computer Club ist nicht nur ein feste Größe, wenn es um die Expertise bei Fragen um die Konsequenzen von Technologien für Gesellschaft und Individuen geht, sondern dazu noch Europas größte Hackervereinigung.

» mehr …

Arte BiTS - Das Magazin für Geek-Kultur

Was geht ab in der Geek-Kultur? Die Kulturmagazin BiTS versucht auf diese berechtigte Frage aktuelle Antworten zu liefern. War früher die Geek-Kultur ein Mikrokosmos für Splittergruppen und scheinbar verschrobene Mitmenschen, die in ihrem Parallel-Universum lebten, ist diese mittlerweile im Mainstream der Gesellschaft angekommen, ohne das man es vielleicht merkt.

» mehr …

Der Staat und seine Trojaner - das ARD Radio-Feature

Staatliche Computerüberwachung in Deutschland. Was vor nicht allzu langer Zeit als Schreckensszenario hyterischer Computer-User abgetan wurde, ist längst Realität. Die Daten der digitalen Kommunikation offenbaren das Denken des Users und halten sensible Informationen parat.

» mehr …

Pathologien der Freiheit - Der Neoliberalismus, das Internet und wir

Im Internet von heute streben Staaten, Geheimdienste und Konzerne nach der Kontrollierbarkeit, der Vermessung und Berechenbarkeit der Userinnen und User. Doch wie hat sich das Netz zu einer von neoliberalen ökonomischen Ideologien geprägten Infrastruktur entwickelt?

» mehr …

Auf den Spuren des Internet - mit ARTE Future

Wo liegt der grössste Netzknoten der Welt? Wie funktionniert das Internet? Und wie war das eigentlich mit der ersten Internetverbindung der Welt gewesen? Die Antwort auf diese und andere spannende Fragen bekommt ihr auf ARTE Future. In 12 Teilen erfahrt ihr, wo das Internet lebt.

» mehr …

Filmtipp: Plug & Pray - Von Computern und anderen Menschen

Plug & Pray - Von Computern und anderen Menschen handelt von einem uralten Menschheitstraum: der Konstruktion intelligenter Maschinen. Der Film zeichnet den aktuellen Stand im Forschungsbereich der Künstlichen Intelligenz nach, und setzt sich kritisch mit der Entwicklung, Möglichkeiten und Konsequenzen maschinellen Lebens auseinander.

» mehr …

Tune in, turn on and hack yourself - Radio Wauland

Werden die neuen Technologien uns befreien oder versklaven? „Wem gehören unsere Daten?“, fragte Wau Holland, bärtiger Hacker-Aktivist im Blaumann und Mitbegründer des Chaos Computer Clubs. Ein WDR-Hörspiel von 2011.

» mehr …

Computer und Roboter - sieben Features auf Planet Wissen

Wer seine Kenntnisse über Computer und Roboter erweitern und erneuern möchte, findet bei "Planet Wissen" reichlich Futter für den Wissenshunger. Insgesamt sieben Features stehen hier zur Auswahl: von den Anfängen des Computers über virtuelle Welten, Künstliche Intelligenz und  Roboter bis zu Social Media, Internet und Big Data. Zu den einzelnen Themen gibt es eine Menge Infos in Form von Videos, Interviews mit Experten, Audios, Bildergalerien, nützliche Tipps und natürlich Link-Tipps fürs weitere Surfen.

Planet Wissen - Computer und Roboter

» mehr …

Back to the Future - Computergeschichte in Bildern

Das Computer History Museum in Kalifornien beherbergt eine große Sammlung alter Computer-Kataloge, die allesamt als hochauflösende PDF-Dokumente online verfügbar sind. Der Fundus der Werbebrochüren, die die Computerrevolution in Text und Bild verkörpern, lässt sich systematisch nach Firma, Dekade und Verwendungszweck filtern.

» mehr …

Robotik auf DRadio Wissen - das unheimliche Tal der Roboter

Warum lösen fast perfekt menschlich aussehende Roboter oft große Abneigung bei Menschen aus? Im Gespräch mit DRadio Wissen erklärt Astrid von der Pütten von der Universität Duisburg-Essen dieses Phänomen, das in der Fachsprache als "uncanny valley" (das unheimliche Tal) bezeichnet wird. Das Interview könnt ihr hier nachhören.

» mehr …

DIY-Papiergehäuse für Raspberry PI

Ein Paper Case für den Raspberry Pi B gefällig? Dafür brauchts nur einen Cutter, ein wenig Fingerspitzengefühl sowie die Anleitung von arbofaktur.de. Das Gehäuse ist nach allen Seiten zu öffnen und kann mit Schlitzen für diverse Kabel erweitert werden. Damit das ganze schön stabil ist, solltet ihr Papier mit mindestens 190 g/m² verwenden.

Freier Download der Zen X Paper Case Anleitung auf arbofaktur.de

» mehr …

F-Droid - alternativer App-Store für Android

Wer eine Alternative zu Googles Play Store sucht, findet mit dem App Store F-Droid ein interessantes Angebot. Das besondere an F-Droid ist, dass nur Apps angeboten werden, die kostenlos und freie Software sind. Für die Nutzung von F-Droid ist im Gegensatz zum Google Play Store keine Registrierung notwendig.

» mehr …

Computer Science 4 Fun

Was sagt meine E-Mail-Adresse über mich aus? Was hat Magie mit Informatik zu tun? Wie effizient sind meine Algorithmen? Welche Gadgets könnten mein Leben verändern? Dies und vielem mehr geht die Zeitschrift CS4FN - Computer Science for Fun - nach.

» mehr …

ELTIS - Online den Einstieg in die Technische Informatik

Ihr interessiert euch für das Thema "Technische Informatik" und würdet gerne über den Tellerrand hinausschauen und heute schon lernen, was andere erst im Studium kennen lernen? Mit dem E-Learning der Uni Passau kein Problem.

» mehr …

The MagPi - das Magazin für Raspberry Pi User

Für Raspberry Pi User gibt es das freie Fanzine MagPi. Die monatlich erscheinende Zeitschrift, die auch online als kostenloses PDF erscheint, wird von der Raspberry Pi Community veröffentlicht und beinhaltet Code-Tutorials, Set-Up-Tips, Buchrezensionen, neue Entwicklungen, Hintergrundinformationen und vieles mehr.

» mehr …

Hack A Day!

"Hack A Day" - unter diesem Motto präsentiert das gleichnamige Online-Magazin jeden Tag einen neuen, frischen "Hack" aus dem Internet. Dabei reichen die Hacks von technisch anspruchsvoll bis einfach und sehr clever aus den Bereichen Software, Hardware und alles, was sich hacken, reparieren, modifzieren und in neue Projekte einbinden lässt.

» mehr …

Onion Pi - tragbarer WLAN-Router mit Tor zum Selberbauen

Wer seine Internetverbindung anonymisieren möchte, kann dies mit dem DIY-Kit "Onion Pi" zum Selberbasteln machen. Für den  kabellosen Access-Point braucht ihr einen Raspberry Pi, die  Tor-Software, eine Antenne und ein paar Kabel, Stecker und Adapter. 

» mehr …

kommende events
Mar 2017
Chemnitz
11.03.2017 bis 12.03.2017

19. Chemnitzer Linux-Tage

Hannover
22.03.2017 bis 24.03.2017

CeBIT-Schülererlebnistage

Apr 2017
Köln
08.04.2017 bis 09.04.2017

PythonCamp in Köln

Potsdam
21.04.2017

HPI-Studieninformationstag

Karlsruhe
27.04.2017

Girls' Day 2017 am KIT

Potsdam
27.04.2017

Girls' Day am Hasso-Plattner-Institut

May 2017
Jun 2017
Oldenburg
16.06.2017

Informationstag Informatik

Aug 2017
Karlsruhe
07.08.2017 bis 11.08.2017

Science Camp Informatik. Informatik - Nicht nur was für Jungs

Bonn
19.08.2017 bis 20.08.2017

FrOSCon 2017 - Offene Software in Bonn